Kreuzfahrt 'Ijsselmeer und Insel Texel'

  • 8 Tage Rheinkreuzfahrt mit der DCS Alemannia
    Köln - Zaandam (Amsterdam) - Enkhuizen - Medemblik - Texel - Harlingen Stavoren - Lemmer - Kampen - Deventer - Arnheim - Köln
  • Angebotsnummer:
    233594
  • Reisedauer:
    8 Tage
  • Länder und Region:
    Deutschland, Niederlande, Holland
  • ab € 599
  • zur Anfrage
Erkunden Sie bei einer 8-tägigen Flusskreuzfahrt das Ijsselmeer, den größten See der Niederlande zwischen Friesland und Nord-Holland, und die größte der westfriesischen Insel, die Insel Texel. Sie gilt als die schönste Insel der Niederlande und wird auch Sie bei einer Inseltour sicherlich begeistern.

Rund um das Ijsselmeer und die Insel Texel führt diese Flussreise Sie in viele weitere schöne Städte wie Zaandam bei Amsterdam, Enkhuizen, Medemblik, Harlingen, Stavoren, Sneek, Lemmer, Kampen sowie Deventer und Arnheim. Das Flusskreuzfahrtschiff für diese Reise, die DCS Alemannia, bietet Ihnen auf den vier Decks ein einladendes und freundliches Ambiente.

Genießen Sie die vorbeiziehende idyllische Landschaft der Niederlande vom Sonnendeck aus oder erkunden Sie die verschiedenen Orte bei einem Ausflug. Diese Reise werden Sie sicherlich so schnell nicht wieder vergessen.

 
Reise Highlights
 
  • Komfortable Flusskreuzfahrt
  • Insel Texel
  • Fahrt über das Ijsselmeer
  • Vollpension

 
Verlauf:

Reisetag / Reisestation / Ankunft / Abfahrt / Ablauf

1. Tag
/ Köln / - / 15:00 / Einschiffung ab 14:00 Uhr

2. Tag / Zaandam (Amsterdam) / 9.00 / 18:00 / Stadt- und Grachtenrundfahrt Amsterdam € 49,-

2. Tag / Enkhuizen / 24:00 / - /

3. Tag / Enkhuizen / - / 12:30 / Ausflug Zuiderzee / Ijsselmeer € 49,-

3. Tag / Medemblik / 14:30 / 17:30 /

3. Tag / Texel / 21:30 / - /

4. Tag / Texel / - / 18:00 / Ausflug Inseltour Texel € 55,-

4. Tag / Harlingen / 23:00 / - /

5. Tag / Harlingen / - / 5:00 /

5. Tag / Stavoren / 9:00 / 13:00 / Ausflug Sneek ab Stavoren zurück in Lemmer € 45,-

5. Tag / Lemmer / 18:00 / - /

6. Tag / Lemmer / - / 3:00 /

6. Tag / Kampen / 8:30 / 13:00 / Ausflug Giethoorn € 49,-

6. Tag / Deventer / 19:00 / - / Ausflug Schlossgärten Het Loo ab Kampen / zurück in Deventer € 55,-

7. Tag / Deventer / - / 2:00 /

7. Tag / Arnheim / 8:00 / 4:00 / Stadtrundgang Arnheim € 25,-

8. Tag / Köln / 8:00 / - / Ausschiffung nach dem Frühstück

 
Bild für Kreuzfahrt 'Ijsselmeer und Insel Texel'
Leistungen:
  • Kreuzfahrt mit der DCS Alemannia
  • Übernachtung in Kabinen der gebuchten Kategorie
  • Vollpension bestehend aus Frühstücksbuffet, Mittagessen, Abendessen
  • Nachmittagstee/Kaffee/Kuchen im Wechsel mit Mitternachtssnack
  • herzhafte Suppe bei der Einschiffung
  • Welcomecocktail
  • Welcomedinner
  • Begrüßung durch den Kapitän und seine Crew
  • Backvorführung live an Bord
  • Galadinner am Abend mit Eisparade à la DCS Alemannia
  • Veranstaltungen und Bordprogramm z.B. Piratenabend, Crewshow, Quiz
  • täglich Live-Musik in der Panoramabar
  • DCS-Kreuzfahrtleitung
  • Kofferservice ab/bis Anleger
  • Hafentaxen


Nicht im Reisepreis enthalten:
 
  • An- und Abreise, Versicherungen, Ausflüge, Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben
 
 
Aktuelle Informationen zu den Landausflügen
 
Stadt- und Grachtenrundfahrt Amsterdam (49 € p.P.)
Im Vergleich zu anderen Weltstädten ist Amsterdam recht klein, doch birgt es viele Vorteile einer Metropole - historische und prachtvolle Bauwerke und Sehenswürdigkeiten, berühmte Museen und ein ausgeprägtes Nachtleben. Die Fahrt führt Sie durch die neuen und alten Stadtviertel, zum Koninklijk Paleis (Königspalast), zum Schreierstoren (ehemaliger und einzig erhaltener Verteidigungsturm), zur hölzernen "Magere Brug" über der Amstel und zum Domplatz dem Herzen der Stadt. Anschließend sehen Sie bei einer Bootsfahrt die schönsten Grachten (ca.165) und prachtvollen Brücken (1.281 Stück davon 80 allein im Grachtengürtel).
 
Ausflug Zuiderzee / Ijsselmeer (49 € p.P.)
Entstanden ist das IJsselmeer da die an der Zuiderzee gelegenen Dörfer immer wieder von Sturmfluten heimgesucht wurden. Deshalb wurde die Zuiderzee durch einen Deich von der Nordsee getrennt. Aus der Zuiderzee entstand der Süßwassersee IJsselmeer. Sie werden direkt vom Anleger abgeholt und nach einer kurzen Bootsfahrt erreichen Sie das Zuiderzee Freilichtmuseum. Lernen Sie so den Alltag vor dem Abschlussdeich kennen und erfahren Sie auf ganz entspannte Weise, wie die Menschen früher rund um, mit und von der Zuiderzee gelebt haben. Besichtigen Sie Gebäude des Zuiderzee-Gebiets wie z.B. eine Kirche, eine Fischräucherei, eine Mühle, eine Käserei mit Lagerhaus, Geschäfte und Wohnhäuser. Mit überwältigenden Eindrücken kehren Sie anschließend individuell zurück zum Schiff.
 
Ausflug Inseltour Texel (55 € p.P.)
Texel ist die größte Nordseeinsel Hollands und bietet Ihren Besuchern einen 30 km langen Sandstrand. Die Insel hat aber noch viel mehr zu bieten, zum Beispiel sieben verschieden kleine Dörfer oder schöne Naturgebiete. Das Zentrum von Texel ist in dem kleinen Dorf Den Burg. Bei einer Inselrundfahrt mit dem Bus lernen Sie die Insel und Ihre kleinen Dörfer kennen. Das Wahrzeichen von Texel ist der rote Leuchtturm, der sich im Norden der Insel befindet. Über ein Viertel der Insel wurde sogar zum Nationalpark "die Dünen von Texel" ernannt. Es ist ein großes Dünengebiet, indem es auch Seen, Lagunen oder Wiesen gibt. Weitere fahren Sie zur Seehundstation Ecomare, hier sehen Sie Seehunde und Schweinswale aus nächster Nähe. Auch Vögel, Fische und andere Meerestiere kann man hier bewundern. Im Naturmuseum Kaap Skil entdecken Sie alles über das Weltnaturerbe Wattenmeer, die Nordsee und Texel.
 
Ausflug Sneek ab Stavoren (45 € p.P.)
Sneek ist eine moderne Stadt mit geschichtsträchtiger Vergangenheit. Viele Gebäude und Aktivitäten in Sneek basieren auf der althergebrachten Verbundenheit mit dem Wasser. Während des Rundganges durch das Zentrum sehen Sie u.a. das im Rokoko-Stil renovierte Rathaus, die Hauptkirche von 1498 und natürlich auch das Wassertor von 1613, das Wahrzeichen von Sneek und ein in seiner Art einmaliges Gebäude in den Niederlanden. Übrigens: Clemens und August Brenningkmeyer gründeten hier im Jahre 1841 die Firma C&A Brenninkmeyer. Im Anschluss an dem Rundgang werden Sie in einer Kräuterschnapsbrennerei zur Kostprobe eingeladen.
 
Ausflug Giethoorn (49 € p.P.)
Das holländische Venedig - so nennen die Niederländer das kleine Dörfchen Giethoorn in der Provinz Overijssel. Viele Häuser sind auf kleinen Inseln gebaut - Inseln die man nur über die für Giethoorn so charakteristischen Brücken erreichen kann. Grachten, zahlreiche hohe Holzbrücken und die mit Schilfdach gedeckten Bauernhäuser wunderschöne gepflegte Vorgärten, Trauerweiden, die sich sanft im Wind wiegen - willkommen im romantischsten Ort der Niederlande. Lernen Sie die idyllische Atmosphäre und Landschaft während einer Grachtenfahrt bei Kaffee und Kuchen näher kennen.
 
Ausflug Schlossgärten Het Loo (55 € p.P.)
Mit dem Bus fahren Sie zu den malerischen Gärten des ehemaligen Königsschlosses Het Loo. Ein blühendes Juwel ist die barocke Gartenanlage, die in ihrem alten Glanz restauriert wurde. Buchsbaum-Hecken, Beete mit wechselnder Bepflanzung und seltene Pflanzen aus Übersee bilden ein gärtnerisches Ensemble, das nicht nur bei Majestäten Wohlgefallen findet. Ein wichtiges Gestaltungselement sind die Brunnen - für sie war der Palast schon im 17. Jahrhundert europaweit bekannt. Zahlreiche Statuen von Göttern und Göttinnen führen in die griechische Mythologie. Nach einem Rundgang durch die Gärten haben Sie Zeit diese auf eigene Faust zu erkunden. Im Anschluss erwartet Sie ein Rundgang durch Deventer, eine jahrhundertealte und am Fluss IJssel gelegene Hansestadt mit einer interessanten Geschichte und zauberhaften Baudenkmäler sowie schöne Plätze und interessante Museen.
 
Stadtrundgang Arnheim (25 € p.P.)
Erkunden Sie das historische Zentrum der Stadt mit der Eusebiuskerk, dem Duivelshuis (Teufelshaus), dem Sabelspoort und dem Presickhaeffs Huys. Durch die Schlacht im Zweiten Weltkrieg um die Brücke von Arnheim im September 1944 zwischen den alliierten Streitkräften und der deutschen Wehrmacht wurde die Stadt schwer beschädigt. Nach dem Krieg wurde diese wiederaufgebaut und wächst bis heute weiter. Als einzige Stadt der Niederlande besitzt Arnheim Oberleitungsbusse, was der Stadt den Beinamen "Trolleystadt" verleiht.
 

Getränkepaket "All inklusive" 175 €
ganztags in der Bar/Lounge, auf dem Sonnendeck und im Restaurant "unlimitiert" glasweise aus dem Offenausschank:
  • Mineralwasser, alle Softdrinks und Säfte, Bier (vom Fass gezapft und alkoholfreies Bier), Weizenbier und alle Flaschenbiere
  • Kabinen-Mineralwasser und Ausflugswasser
  • Hauswein (weiß, rosé, rot), Haussekt, gängige Spirituosen
  • Cocktails und Longdrinks
  • Kaffee und Kaffee-Spezialitäten

Nicht inkludiert und somit kostenpflichtig:
  • Ausgewählte Spirituosen wie: Bombay Sapphire Gin, Havana Club 7 Años, Remy Martin, Single Malt Whiskys, Chivas Regal, Jack Daniels
  • Alle Artikel aus der Minibar
  • Champagner und Flaschenweine

 
Bahnfahrt auf Anfrage gerne buchbar!

Frühbucherpreis € 50 pro Person gespart bei Buchung bis 31.12.2019!

 
Bitte wählen Sie einen Termin aus: